Events

Internationale Studierende berichten aus der Perspektive der im Land lebenden Menschen. Im Anschluss gibt es Gelegenheit zum Austausch bei landestypischen Snacks und Getränken.

Die Länderabende finden jeden Mittwochabend während der Vorlesungszeit statt. Sie werden vom Studierendenwerk Thüringen gefördert. Du möchtest dein Land vorstellen? Dann wende dich an die international.scouts@stw-thueringen.de

Diese Meditationsgruppe ist offen für alle, die an Meditation und Achtsamkeit interessiert sind, mit oder ohne Erfahrung. Wir wollen eine Gruppe gründen, die sich regelmäßig trifft, um gemeinsam verschiedene Achtsamkeitsmeditationen zu üben und uns über unsere Erfahrungen auszutauschen. Der Ablauf ist wie folgt geplant:

1. Vorstellungsrunde

2. angeleitete Meditation

3. Tee & Austausch ;)

Wenn du hast, bring gerne Meditationskissen, Decke und/oder eine Yogamatte mit ansonsten gibt im Haus auf der Mauer auch Stühle.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig:)

BandsPrivat JamSession - Kommt vorbei, macht mit oder hört einfach den Anwesenden Musikern zu!

Alle zwei Wochen veranstaltet Int.Ro den Sprachtreff Deutsch für alle, die spielerisch und abwechslungsreich ihr Deutsch üben möchten.

 

Every other week Int.Ro organizes the Sprachtreff Deutsch for everyone who wants to practice German in a fun way.

Internationale Studierende berichten aus der Perspektive der im Land lebenden Menschen. Im Anschluss gibt es Gelegenheit zum Austausch bei landestypischen Snacks und Getränken.

 

Die Länderabende finden jeden Mittwochabend während der Vorlesungszeit statt. Sie werden vom Studierendenwerk Thüringen gefördert. Du möchtest dein Land vorstellen? Dann wende dich an die international.scouts@stw-thueringen.de

Diese Meditationsgruppe ist offen für alle, die an Meditation und Achtsamkeit interessiert sind, mit oder ohne Erfahrung. Wir wollen eine Gruppe gründen, die sich regelmäßig trifft, um gemeinsam verschiedene Achtsamkeitsmeditationen zu üben und uns über unsere Erfahrungen auszutauschen. Der Ablauf ist wie folgt geplant:

1. Vorstellungsrunde

2. angeleitete Meditation

3. Tee & Austausch ;)

Wenn du hast, bring gerne Meditationskissen, Decke und/oder eine Yogamatte mit, ansonsten gibt im Haus auf der Mauer auch Stühle :)

Der diesjährige Africa Day befasst sich mit der Thematik der Jenaer Erklärung über Rassismus in verschiedenen Vorträgen.