Events

Schulung des Internationalen Büros für Mentor/innen der Anfangsbetreuung neuer internationaler Studierender. Eine Anmeldng ist vorab in Friedolin erforderlich.

friedolin.uni-jena.de/qisserver/rds

Orga-Meeting mit anschließendem Community-Abend(offen für alle).

Veranstalter ist GG Tactics Jena eSports.

Es werden Vorträge von Wissenschaftlern aus mehreren Ländern gehalten, die zum albanischen Sprach- und Kulturraum forschen. Diese Konferenz findet in Gedenken an den in Jena tätigen, verstorbenen Albanologie und Balkanologie-Professor Wilfried Fiedler statt. Neben dem Gedenken und dem Zusammenbringen von Forschenden aus 3 Generationen sollen vergangene, aktuelle und zukünftige Perspektiven und Potenziale der albanologischen Forschung dargelegt und analysiert und ein gemeinsames Netzwerk gegründet werden. Die Konferenz soll am 2.10.21 fortgesetzt werden. Die Veranstaltung findet im Auftrag der Professur für Südslawistik im Rahmen des Fachbereiches "Südosteuropastudien" an der FSU Jena statt.

Es werden Vorträge von Wissenschaftlern aus mehreren Ländern gehalten, die zum albanischen Sprach- und Kulturraum forschen. Diese Konferenz findet in Gedenken an den in Jena tätigen, 2019 verstorbenen Albanologie und Balkanologie-Professor Wilfried Fiedler statt. Neben dem Gedenken und dem Zusammenbringen von Forschenden aus 3 Generationen sollen vergangene, aktuelle und zukünftige Perspektiven und Potenziale der albanologischen Forschung dargelegt und analysiert und ein gemeinsames Netzwerk gegründet werden. Es handelt sich am 2.10. um den zweiten Teil der Konferenz, die bereits am 1.10. beginnt. Die Veranstaltung findet im Auftrag der Professur für Südslawistik im Rahmen des Fachbereiches "Südosteuropastudien" an der FSU Jena statt.

Seit einigen Jahren organisiert in Jena der Verein bocconcini di cultura (Kulturhäppchen) e.V. mit Unterstützung der italienischen Botschaft in Berlin einen italienischen Sprachkurs für Kinder mit Sprachvorkenntnissen unter Leitung von Stefano Minardi und Diana Di Maria. Der Kurs beginnt am Samstag, den 18. September. Er findet wöchentlich von 16:30 bis 18:15 im Haus auf der Mauer (Johannisplatz 26, Jena) statt. Der wöchentliche Unterricht ist sowohl für Vorschulkinder sowie für Schüler bis ca. 15 Jahre geeignet, und teilt sich in eine Stunde Lernzeit und eine Projektstunde, wo die erworbenen Fähigkeiten angewandt werden können. In den Schulferien findet kein Unterricht statt. Der Kurs endet am 9. Juli 2022.

Themen dieses Jahr werden die Geschichte Italiens, der Herbst und die Weihnachtszeit, der Karneval und die Reise sein. Die Teilnahme am Kurs kostet 20 Euro/Semester (Vorschulkinder) oder 35 Euro/Semester (Schülerinnen und Schüler). Die Anmeldung ist weiterhin auf der Webseite bit.ly/CLC-2021-22 möglich.

Wichtig: Die Teilnahme am Kurs erfolgt gemäß der aktuellen Covid-19 Regeln. Für die Teilnahme am Kurs muss derzeit eine Eigenerklärung der Eltern über die Teilnahme der Kinder an regelmäßigen Covid-Schnelltests in Schule oder Kita vorgelegt und eine Kenntnisnahme der Hygieneregeln bestätigt werden.

Falls der Präsenzunterricht wegen der Gesundheitslage nicht stattfinden darf, gibt es die Möglichkeit, den Kurs durch Online-Veranstaltungen zu ersetzen. Bei Interesse melden Sie sich gern bei Stefano (stefano@stefanominardi.eu) oder Diana (dianadimaria@hotmail.de), um die Terminübersicht und das genaue Programm zu erhalten. 

Weitere Informationen unter: www.bocconcini.net

Träger Bocconcini di cultura e.V. Berlin (Ilaria Bucchioni)

Leitung Diana Di Maria und Stefano Minardi

Künstlerische Auseinadersetzung mit den Begriffe Heimat, Identität und Sprache.

Die Bürgerinitiative Asyl e.V. Jena hält seine diesjährige Mitgliederversammlung ab.

Traditioneller Quizabend des Lehramtsreferats im Rahmen der Studieneinführungstagen 2021