Events

Diese Meditationsgruppe ist offen für alle, die an Meditation und Achtsamkeit interessiert sind, mit oder ohne Erfahrung. Wir sind eine Gruppe, die sich regelmäßig trifft, um gemeinsam verschiedene Achtsamkeitsmeditationen zu üben und uns über unsere Erfahrungen auszutauschen.

Der Ablauf ist wie folgt geplant:

1. Vorstellungsrunde

2. angeleitete Meditation

3. Tee & Austausch ;)

 

Wenn du hast, bring gerne Meditationskissen, Decke und/oder eine Yogamatte mit, ansonsten gibt im Haus auf der Mauer auch Stühle :)

 

Falls du noch Fragen hast, kannst du mir (Sevinç) gerne eine Nachricht schreiben (s.aine@gmx.de)

Die Wahl der US-amerikanischen Präsidentschaftskandidaten steht im März 2020 an. Um auch im Ausland lebenden US-Bürger*Innen die Teilnahme an dieser Wahl zu ermöglichen, organisieren die Democrats Abroad lokale Veranstaltungen um diesen Menschen den Zugang zur Wahl der Kandidaten zu erleichtern. Außerdem möchten wir Unterstützung bei der Registrierung für die Präsidentschaftswahlen 2020 anbieten und die Wichtigkeit der demokratischen Teilhabe - auch für im Ausland Lebende - aufzeigen.

Teilnahme an der Wahl, bzw. Registrierung zur Wahl, ist natürlich nur für US-Staatsbürger*Innen möglich, die Veranstaltung ist jedoch für alle Interessierten offen.

Am 8. März ruft das Frauen*streikbündnis zum globalem Streik auf!

Am 8. März veranstaltet der Frauen*streik den Frauen*kampftag.

Mentoring-Schulung für Mentor/innen der Anfangsbetreuung des Internationalen Büros. Anmeldung in Friedolin

friedolin.uni-jena.de/qisserver/rds

„Kultur macht stark“, das Förderprogramm für außerschulische Projekte

der Kulturellen Bildung, wird bis 2022 mit einem Volumen von 250 Millionen

Euro fortgesetzt. Ab 2018 fördern 29 vom BMBF ausgewählte Programmpartner

lokale Bündnisse für kulturelle Bildung in ganz Deutschland.

 

Lernen Sie das Förderprogramm, seine Strukturen und die Thüringer

Servicestelle kennen.

Folgende Programmpartner und Praxisprojekte stellen Förderformate vor:

» Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler e. V.

» Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e. V.

» Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband Gesamtverband e. V.

 

Weitere Informationen unter: www.lkj-thueringen.de

Zu dem Fachgespräch werden Persönlichkeiten aus Thüringen eingelden, welche sich mit der Digitalisierung und den direkten Diskurs über die Konsequenzen für die Jugend aukennen.

Das Fachgespräch dient dem Austausch der verschiedenen Partein und der Aufklärung der Gäste.

Jeden zweiten Donnerstag im Monat trifft sich der Zero Waste Stammtisch von 17 bis 19 Uhr. Hier werden individuelle und strukturelle Handlungsmöglichkeiten zur Müllvermeidung diskutiert. Regelmäßig werden Gäste eingeladen, die dazu einen Input geben.

Der Stammtisch wird von der Gruppe Zero Waste Jena organisiert in Zusammenarbeit mit der Grünen Hochschulgruppe.